Schlagwort: Oberalting

Grundstückskauf am Jahnweg: War das ein guter Deal für die Gemeinde?

Jahnweg

Am Dienstag in der Gemeinderatssitzung haben Simon Plass und Ortwin Gentz von der Initiative einige Bürgerfragen zum Kauf des 20.000 qm Grundstücks am Jahnweg gestellt. Dabei konnten wir Folgendes herausfinden: Der Kaufvertrag ist laut Herrn Bürgermeister Gum bereits rechtswirksam, der Zustimmungsvorbehalt des Gemeinderats ist bereits abgelaufen. Unsere Frage nach der genauen Lage des Grundstücks wurde…
Weiterlesen

„Die Sache ist nicht dringlich“: Keine Diskussion über Grundstückskauf

Jahnweg

Peter Schiebel, Starnberger Merkur, 7.4.2019: Seefelds Grüne sind mit ihrem Vorstoß gescheitert, den Grundstückskauf der Gemeinde in Oberalting am Dienstag öffentlich zu diskutieren. Bürgermeister Wolfram Gum hat den Antrag nicht auf die Tagesordnung der Gemeinderatssitzung genommen. Man kann verschiedener Meinung sein, ob die Fläche im Aubachtal sinnvoll ist für eine Gewerbe-Bebauung oder nicht. Aber eine…
Weiterlesen

Geheimsitzung: Neues Gewerbegebiet am Jahnweg?

Jahnweg

In der Gemeinderatssitzung am Dienstag dieser Woche wurde in geheimer Sitzung der Ankauf eines 20.000 Quadratmeter-Grundstücks am Jahnweg beschlossen. Es handelt sich um einen derzeitigen Pferdehof hinter dem gemeindlichen Bauhof und gegenüber den Tennisplätzen. Mit dem Grundstück soll die Bebauung am Jahnweg erweitert werden Richtung Außenbereich im Aubachtal. Pferdehof am Jahnweg (rot schraffiert: FFH-Gebiet, grün…
Weiterlesen