Neuer Text für Bürgerbegehren

Gegner des Krankenhausneubaus bleiben in den Ferien am Ball

Süddeutsche Zeitung, 17.9.2017:

Beim neuen Anlauf will man eine erneute Ablehnung der Zulässigkeit durch den Gemeinderat vermeiden. Das Gremium diskutiert am Dienstag, 19. September (19.15 Uhr), über einen Antrag der SPD-Fraktion über mögliche Standortalternativen für einen erforderlichen Krankenhausneubau in der Gemeinde Seefeld. Das Ergebnis der Debatte will die BI vor ihrem nächsten Schritt abwarten.