Schlagwort: AWA

Aushublagerflächen

Auf den Pferdeweiden am Jahnweg wird derzeit eine Lagerfläche für Bodenaushub eingerichtet. Dies gab die Gemeindeverwaltung in der Ratssitzung am Dienstag, 2.6.2020, bekannt. Der Aushub stammt von Tiefbauarbeiten am Meilinger Weg zur Erneuerung des Regenwasserkanals und des Straßenausbaus (Verbindung zum Kreisel am Gewerbepark). Die bestehenden Heckenstrukturen und das als Ausgleichsfläche vorgesehene Wiesenstück werden von der…
Weiterlesen

Neue Wasserleitung nur mit Vollsperrung?

Hanna von Prittwitz, Starnberger Merkur, 4.5.2019: Die AWA Ammersee wollte schon im April in Hechendorf mit der Verlegung eines neuen Trinkwasserkanals beginnen (wir berichteten). Von der Baustelle ist bisher nichts zu sehen – weil die Baufirma entgegen der Ausschreibung eine Vollsperrung der Staatsstraße fordert. Könnte man nicht bei einer Vollsperrung mit einer einzigen Aushub-Ablagerungsfläche auskommen?…
Weiterlesen

Aushub-Deponie: Besprechung mit AWA

Vertreter von Bund Naturschutz und Bürgerinitiative Eichenallee folgten gestern einer Einladung von AWA-Vorstand Hermann Doblinger zur Besprechung des Bauvorhabens. Auch Vertreter der Gemeinde waren dabei. Herr Doblinger erläuterte das ca. 5-monatige Bauvorhaben, das bereits diesen April starten soll. In der Staatsstraße 2070 von der Ampelkreuzung nach Hechendorf wird eine neue Wasserleitung gebaut, die der Erhöhung…
Weiterlesen

Aushub bereitet Naturschützern Kopfzerbrechen

Hanna von Prittwitz, Starnberger Merkur, 26.2.2019: Wie er [AWA-Chef Doblinger] berichtete, wird die AWA beginnend an der Schlosskreuzung bis hinauf nach Hechendorf entlang der Lindenallee eine Wasserleitung verlegen. Den Aushub dafür will sie auf zwei Flächen lagern: Direkt an der Schlosskreuzung und auf einem Flächendreieck beim so genannten Pumpenhäusl in Hechendorf. Beide Flächen sind jeweils…
Weiterlesen

Aushub-Deponie am Ortseingang Hechendorf?

Routiniert führte Bürgermeister Gum in rekordverdächtiger Geschwindigkeit den letzten Tagesordnungspunkt der Gemeinderatssitzung am 19.2.2019 der Abstimmung zu. Für die Deponierung des Aushubs einer neuen Wasserleitung von der Ampelkreuzung nach Hechendorf schlug er die Wiese oberhalb des AWA-Pumpenhäuschens zwischen Seefelder und Alter Straße vor. Begründung: wir haben keinen anderen Platz. Geplante Aushub-Deponie gegenüber vom Blumenfeld am…
Weiterlesen