zurück zur Übersicht
Antrag vom: 11. Februar 2021
Großteils abgelehnt

Digitale Ratssitzungen

Digitale

Download als PDF

Weitere Informationen im Ratsinfo-System

Der zentrale Punkt des Antrags, die Live-Übertragung der Gemeinderatssitzungen fand leider keine Mehrheit und wurde mit den Stimmen der FWG, CSU und BVS abgelehnt.

Die WLAN-Aufrüstung im Haus Peter und Paul wird von der Kirche bereitgestellt. Allerdings sollen die Arbeiten erst in 6-8 Wochen abgeschlossen sein.

Beim Thema „Hybride Sitzungen“, der Online-Zuschaltung von Gemeinderatsmitgliedern, wurde einstimmig beschlossen, eine entsprechende Änderung der Geschäftsordnung vorzubereiten.

Weitere Details im Bericht: Live-Übertragung abgelehnt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.